Montag, 20. März 2017

[Statistik] Lesemonat Januar 2017

Dies waren meine gelesenen Bücher im Januar.



Nalini Singh "Ich berausche mich an dir" (Band 2 der Rock Kiss-Reihe) 416 Seiten - es war wieder ein toller zweiter Band, so wie ich es schon von Frau Singh gewohnt bin 5*****
Kuschelgang & Chris P. Rolls "Feuerwerk der Gefühle" (8 Sylvesterstorys) 256 Seiten - ein Sammelband mit Kurzgeschichten, kurzweilig 2**
Jonas Kerber "Stille Tränen" 256 Seiten -enthalten sind vier Kurzgeschichten, ich kann mich aber schon nach kurzer Zeit nicht mehr an den Inhalt erinnern 2**
Inka Loreen Minden "Verboten gut" 224 Seiten - die Autorin kann mich auch mit dieser Geschichte nicht so recht erreichen, trotzdem ist es eine nette Geschichte für zwischendurch 3***










Eliza Dawson "Gekettet an dich" (Band 1 der Devon & Aiden-Reihe) 23 Seiten 3***
Eliza Dawson "Süchtig nach dir" (Band 2 der Devon & Aiden-Reihe) 17 Seiten 3***
die beiden Geschichten waren okay, allerdings bin ich mir unsicher, ob ich die Reihe weiterlesen werde
Marcel Duval "Cowboys in the city" (Band 2 der Cowboy-Trilogie) 198 Seiten - ein schöner Nachfolger zum ersten Teil 198 Seiten 4****
Toni Kuklik & Lena Seidel "Wolfsinstinkt" 222 Seiten - eine ganz gut ausgearbeitete Geschichte um einen Comiczeichner und einen Wolfswandler 4****

Verena Rank "Schärfer als Wasabi" 224 Seiten - die Geschichte hat mich nicht so ganz angesprochen, war aber soweit okay 3***
Sigrid Lenz "Der Duft der Omega-Wölfe" 316 Seiten - eine Dystopie, die mich in ihren Bann gezogen hat und trotz ihres heiklen Themas eine richtig gute Geschichte war 5*****
Sigrid Lenz "Der Duft der Omega-Wölfe 2" 316 Seiten - der zweite Teil nimmt nochmal rasant an Fahrt auf und ist ein grandioser Abschluss 5*****
C. Griethe "Triple (S)Ex" 100 Seiten - Conny ist eine Autorin, die mich in ihren Kurzgeschichten mit ihrem tollen Schreibstil sehr gut unterhalten kann, auch wenn ich kein Fan von dieser Art von Dreiecks-Geschichten bin, war es ein sehr gutes Buch 5*****










Kay Monroe "Santas Wunsch" 58 Seiten - noch schnell eine Weihnachtsgeschichte im Januar, die mich aber nicht sehr fesseln konnte 3***
Karo Stein "Positiv verliebt" 200 Seiten - ich mochte es sehr, wie hier mit der Thematik umgegangen wurde 5***** 
Jonas Kerber "Coming out, Coming Wie?" 222 Seiten - schon nach wenigen Tagen weiss ich nichts mehr über das Buch 2**
Rosha Reads "This ain’t Love" 260 Seiten - eine locker, leichte Geschichte 4****










Katharina B. Gross "Jonas & Dennis Abschluss in Sachen Liebe" 148 Seiten - dies ist der erste Teil der Reihe und soweit ganz okay, ich glaube nicht das ich die anderen beiden Teile lesen noch lesen werde 3***
Nathan Jaeger "Gefühlsbaustelle" 415 Seiten - eine sehr schöne, emotional herausgearbeitete Geschichte, die mir mit fortschreitenden Seiten immer besser gefallen hat 4****
E. E. Healing "Santa Claus in love" (Band 1 der Santa ...-Reihe) 150 Seiten - noch ein Versuch mit einer Weihnachtsgeschichte und diese war ganz niedlich, Alistair war mir aber als Protagonist viel zu unnahbar und blass 3****
Kay Monroe "Doppelaxel ins Glück" 220 Seiten - hier geht es um einen erfolgreichen Eiskunstläufer, der sich in einen Trainingspartner verliebt, war ganz okay 3***

Elle Kennedy & Sarina Bowen "Us - Du und ich für immer" (Band 2 der Him-Reihe) 352 Seiten - voller Vorfreude habe ich den zweiten Teil erwartet und auch sofort nach Erscheinen gelesen, es war wieder eine grandiose Story rund um Ryan und Jamie, auch diesen Teil habe ich wieder geliebt 5***** 💖
Vaughn, Piper "Ein stachliger Gefährte" (Band 1 der Portland Pack-Reihe) 350 Seiten - ich liebe Gestaltwandler, aber ein Igel-Gestaltwandler war neu für mich, schöne Geschichte um zwei Männer, die sich zusammenraufen müssen 4****
Vaughn, Piper "Nur eine Kleinigkeit" (Band 1 der Mr. Right-Reihe) 220 Seiten - da mir das vorherige Buch von Piper Vaughn ganz gut gefallen hat, wollte ich gleich noch eine andere Story von ihr lesen und auch das war eine schön geschriebene und unterhaltsame Geschichte 4****
Dee Dee "In seinen Armen" 25 Seiten - manchmal brauche ich für eine kurze Pause eine kleine Geschichte und diese war kurz und doch unterhaltsam 3***
M.S. Kelts "The Dark Side of Glamour" (Outtake zu Loving Silver) 49 Seiten - alles was mit der Reihe "Loving Silver" zu tun hat, wird ungefragt gekauft und auch wenn es viel zu kurz und mit einem offenen Ende versehen ist, liebe ich auch diese Geschichte 5***** 💖

gelesene Bücher: 25 Bücher
Seitenanzahl gesamt: 5237 Seiten
5*****Bücher: 6 Bücher
4****Bücher: 6 Bücher
3***Bücher: 10 Bücher
2**Bücher: 3 Bücher

Fazit
Es sind doch eine ganze Menge Bücher in diesem Monat geworden, auch wenn etliche kürzere Geschichten dabei waren. Leider merke ich, dass Kurzgeschichten nicht wirklich etwas für mich sind. Sie können mich auf der Kürze der Seiten meistens nicht erreichen und die Story bleibt irgendwie auf der Strecke.


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen